Deutsche Reiterliche Vereinigung

Turnierfachleute im internationalen Sport

Internationale Laufbahn für Richter und Parcourschefs

Richter und Parcourschefs, die über besondere Erfahrung und Know-How verfügen, können die internationale Laufbahn einschlagen. Die Internationale Reiterliche Vereinigung (FEI) unterscheidet in den einzelnen Disziplinen wie folgt:

  • Dressur: 3*, 4* und 5* Judges
  • Springen: 2*, 3* und 4* Judges sowie Level 1 (National, für GER nicht erforderlich), Level 2, Level 3 und Level 4 Course Designers
  • Vielseitigkeit: Level 2 (1-3*) und Level 3 (4-5*) Judges, Technical Delegates und Course Designers
  • Fahren: Level 1 (National, für GER nicht erforderlich), Level 2, 3, 4 Judges, Technical Delegates, Course Designers und Stewards (nur Level 2/3)
  • Voltigieren: 2*, 3* und 4* Judges
  • Distanzreiten: 2*, 3* und 4* Judges und Technical Delegates
  • Reining: C (Candidate), I (International) und O (Official) Judges
  • Para-Equestrian: 3*, 4* und 5* Judges
  • Stewards: Level 1 (Assistenz-Steward), Level 2 (Chefsteward) und Level 3 (Chefsteward auch für Championate etc.)

Die FEI-Laufbahn kann nur auf Vorschlag der jeweiligen Landeskommission eingeschlagen werden, dies gilt auch für die Steward-Ausbildung und Steward-Nominierung. Für jede Disziplin gibt es zum einen bestimmte Voraussetzungen gemäß FEI-Regelwerk (Informationen unter FEI Officials), aber auch von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und der Deutschen Richter Vereinigung (DRV) erstellte Richtlinien, um die notwendige Erfahrung zu definieren:

Sind Sie bereits auf der FEI-Liste und möchten an einem FEI-Seminar teilnehmen, so finden Sie das Seminarangebot bei der FEI unter der jeweiligen Disziplin. Die Anmeldung muss über die jeweiligen Disziplinkoordinatoren der FN erfolgen:

Teaserbild

PUR.MUSKEL

PUR.MUSKEL eignet sich zur Unterstützung der Muskulatur bei allen Pferden. Gerade stoffwechselempfindliche Pferde können von dem optimalen Gehalt an essentiellen Aminosäuren zur Unterstützung des Muskelstoffwechsels profitieren. Der geringe Zucker- und Stärkeanteil von unter 10 % macht PUR.MUSKEL dazu sehr verträglich, magenschonend und darmunterstützend.

Teaserbild

FNverlag

Das „FN-Handbuch Lehren und Lernen im Pferdesport“ ist das Nachschlagewerk für alle Ausbilder und solche, die es werden wollen. Viele namhafte Ausbilder kommen in Form von Gastbeiträgen zu Wort und ermöglichen Einblicke in ihre Trainertätigkeit.

Stand: 29.04.2020