AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

PM-Seminar: Voltigieren transparent- was der Richter sehen will

Veranstaltungsübersicht

Datum: Samstag, 10.08.2019
Uhrzeit: 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Deutsche Meisterschaft in Alsfeld
An der Hessenhalle 5
36304 Alsfeld
Deutschland
Referent(en): Kai Vorberg
Landesverband: Pferdesportverband Hessen e.V.
Veranstalter:

FN-Seminarteam
seminare@fn-dokr.de
Tel.: 02581-6362-247

Informationen zur Veranstaltung

Der Landesverband Hessen ist Veranstalter der 54. Deutschen Meisterschaft Voltigieren. Vom 8. bis 11. August 2019 ringen die besten Voltigierer Deutschlands im Pferdezentrum Alsfeld um die Deutschen Meistertitel im Gruppen-, Einzel- und Doppelvoltigieren.

Am Samstagnachmittag, den 10. August kommentiert Kai Vorberg, Disziplintrainer im Voltigieren, einige Prüfungen. Nach dem Motto „Voltigieren transparent – was der Richter sehen will“ vermittelt der Experte Hintergrundinformationen zwischen und während der Vorstellungen. Die Seminarteilnehmer werden dafür vor den Voltigierprüfungen bei einem Sektempfang mit Funkempfängern ausgestattet.

Tageskarten für den Samstag sind nicht im Preis enthalten.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Foto von Kristina Bäumker

Kristina Bäumker

Tel 02581/6362-246
Fax 02581/6362-7246

E-Mail

Tickets

Verfügbare Karten 23
Anmeldeschluss 03.08.2019
PM € 15
Nicht-PM € 25

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite

Referent: Kai Vorberg

Kai Vorberg unterstützt seit 2012 als Disziplintrainer die leitende Bundestrainerin Ulla Ramge und ist mit ihr gemeinsam für die A-, B-, und C- Kader zuständig.

Seine eigene sportliche Karriere beendete er 2010 nach den Weltreiterspielen von Lexington, Kentucky/ USA. Dort gewann er die Silbermedaille, welche seine zwölfte Championatsmedaille als Athlet war. Neben den Weltmeistertiteln von 2004 und 2006 errang er den Titel des Europameisters 2005 und 2007. Insgesamt holte er vier Gold-, sechs Silber- und zwei Bronzemedaillen für Deutschland auf Europa- und Weltmeisterschaften und Weltreiterspielen. Damit ist er Rekordhalter im internationalen Turniersport und auch auf nationaler Ebene gelang ihm mit acht Titeln des Deutschen Meisters dieses Kunststück. Seine Mozart- Kür von den Weltreiterspielen in Aachen 2006 ist heute noch vielen bekannt und hat dem Voltigieren im öffentlichen Ansehen einen Schub gegeben. Von 2001 bis 2011 fungierte der ehemalige Spitzenvoltigierer als Cheftrainer und Longenführer seines damaligen Vereins JRG Köln. 

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Foto von Kristina Bäumker

Kristina Bäumker

Tel 02581/6362-246
Fax 02581/6362-7246

E-Mail

Tickets

Verfügbare Karten 23
Anmeldeschluss 03.08.2019
PM € 15
Nicht-PM € 25

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite