Pikeur & Eskadron - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

PM-Seminar: Besser Prüfungsreiten durch Mentaltraining

Veranstaltungsübersicht

Datum: Montag, 29.04.2019
Uhrzeit: 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort: Reiterhaus am Olympiapark
Passenheimer Str. 30
14053 Berlin
Deutschland
Referent(en): Prof. Dr. Kathrin Staufenbiel
Landesverband: Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg e. V.
Veranstalter:

FN-Seminarteam
seminare@fn-dokr.de
Tel.: 02581-6362-247

Lerneinheiten: 2 Lerneinheiten (Profil 4)

Informationen zur Veranstaltung

"Pferde können Angst riechen" behauptet der Volksmund und so mancher Reiter wird diese Erfahrung schon selbst gemacht haben. Helfen kann in so einer Situation das gezielte Mentaltraining. Doch nicht nur auf emotionaler Ebene, sondern auch beim Erlernen und Verinnerlichen bestimmter Bewegungsabläufe können sich mentales und körperliches Training ergänzen und bereichern. Ob im Turniersport, auf dem Reitplatz oder im Gelände - jeder Pferdesportler profitiert von mentalen Techniken, die das eigene Verhalten bewusst werden lassen und bei dessen Optimierung unterstützen können. Kathrin Staufenbiel stellt in diesem Theorieseminar Techniken und Einsatzmöglichkeiten des Mentaltrainings vor und demonstriert dies anhand von Strategien für Turniere. Die Teilnehmer sind dabei ausdrücklich aufgefordert "mitzudenken" und ihre eigenen Erfahrungen einzubringen.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Foto von Kristina Keitemeier

Kristina Keitemeier

Tel 02581/6362-246
Fax 02581/6362-7246

E-Mail

Tickets

Verfügbare Karten 26
Anmeldeschluss 25.04.2019
PM € 20
Nicht-PM € 30
PM bis 18 J. € 0
Kind bis 12 J. € 0

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite

Referent: Prof. Dr. Kathrin Staufenbiel

Prof. Dr. Kathrin Staufenbiel hat Psychologie studiert und war anschließend wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Sportpsychologie der WWU Münster (2011-2017). Hier promovierte Sie zum Heimvorteil im Sport. Seit 2018 ist sie Professorin für Sportpsychologie an der MSH Medical School Hamburg. Parallel Tätigkeit als freiberufliche Sportpsychologin und Systemische Beraterin im Leistungssport, u.a. im Sportinternat Münster, im NLZ des 1. FC Köln und Olympiastützpunkt Westfalen. Arbeitsschwerpunkte: Sportpsychologische Nachwuchsförderung und Talententwicklung, Verletzungsmanagement, Sportpsychologie im paralympischen Sport.  

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Foto von Kristina Keitemeier

Kristina Keitemeier

Tel 02581/6362-246
Fax 02581/6362-7246

E-Mail

Tickets

Verfügbare Karten 26
Anmeldeschluss 25.04.2019
PM € 20
Nicht-PM € 30
PM bis 18 J. € 0
Kind bis 12 J. € 0

Brauchen Sie Hilfe?

Haben Sie Fragen zur Bestellung von Tickets? Hier finden Sie Antworten.

Zur Ticket-Hilfeseite