AGCO GmbH - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

11.01.2019 | 18:00 Uhr | fn-press

BBR lädt ein zum Bundesberufsreitertag 2019

Ein Thema, viele Facetten: Vermarktung von Pferden

Ankum (fn-press). Die Bundesvereinigung der Berufsreiter (BBR) lädt vom 23. bis 24. März zu ihrem zweitägigen Bundesberufsreitertag ein, diesmal ins See- und Sporthotel Ankum sowie zum Praxisteil ins dortige Auktionszentrum. Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung ist die „Vermarktung von Pferden“ – ein Thema, mit dem viele Ausbilder sich beschäftigen oder konfrontiert sind. Insgesamt stehen sechs Fachvorträge zu verschiedenen Facetten des Pferdehandels auf dem Programm, dazu eine Podiumsdiskussion, bei der die Gäste ihre Erfahrungen einbringen können und sollen und ein ausführlicher Praxisteil.

Der erste Tag der Veranstaltung beginnt zunächst mit der Mitgliederversammlung und Informationen über aktuelle Verbandsfragen. Den Auftakt der Vortragsreihe macht dann der Rechtsanwalt Sascha Münch, dessen Schwerpunkt auf dem Thema „Provisionsleistungen im Pferdekauf“ liegt. Der promovierte Agrarwissenschaftler und Pferdesachverständige Dr. Theo Schneider, Dozent an der Universität Nürtingen, referiert zur Frage: Was ist mein Pferd wert? Welche Metholden gibt es, den Wert eines Pferdes festzustellen, welche Kriterien spielen eine Rolle? Im Anschluss beleuchtet der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Christian Siemer zu den „steuerlichen Besonderheiten in der Pferdevermarktung“. Über die Vor- und Nachteile der Ankaufsuntersuchung spricht der Tierarzt Dr. Sebastian Bartke, Mitinhaber der Tierärztlichen Klinik für Pferde in Warendorf/Milte. Im Anschluss kommt der erfahrene Züchter Hans-Heinrich Brüning zu Wort, der seit über 40 Jahren erfolgreich einen großen Zucht- und Aufzuchtstall betreibt und neben der Pensionspferdehaltung von Zuchtstuten auch jahrzehntelange Erfahrung in der Vermarktung von Pferden hat. „Perspektiven und Chancen in der Pferdevermarktung“ heißt sein Vortrag, der direkt zur anschließenden Podiumsdiskussion unter der Moderation des mehrfachen Voltigier-Weltmeisters und Diplom-Trainers Kai Vorberg überleitet.

Am zweiten Tag der Veranstaltung erläutert Katja Möllerherm vom Pferdehandels-Online-Portal ehorses, wie online-Börsen generell funktionieren, bevor als Höhepunkt des zweiten Tages die praktischen Vorführungen im Auktionszentrum Ankum beginnen: Ullrich Kasselmann und sein großes Team verknüpfen Theorie und Praxis, so dass die Gäste zahlreiche gute Ideen mit nach Hause nehmen zu Fragen der Präsentation von Verkaufspferden, zum Probereiten und zur Kundenbetreuung.

Ausführliche Informationen zum Programm und zu den Referenten gibt es im Internet unter www.berufsreiter.com. Die Teilnahme an allen Vorträgen sowie den Praxisvorführungen ist für BBR-Mitglieder kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen 15 Euro pro Tag. Anmeldungen bis 8. März direkt bei der BBR, Telefon 05423/9516606 oder unter www.berufsreiter.com. BBR/Hb

derbymed Mobility HCC

Gelenkprobleme?

Mobility HCC enthält einen Komplex aus Hyaluronsäure, welche Hauptbestandteil der Gelenkschmiere ist und als Stoßdämpfer im Gelenkspalt wirkt, und Chondroitinsulfat, welches wichtiger Bestandteil der Knorpelzellen ist und als Transportprotein dient.

Mehr Infos...