R+V Allgemeine Versicherung AG - Hauptsponsor der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. (FN) - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht
Deutsche Reiterliche Vereinigung - Bundesverband für Pferdesport und Pferdezucht, Foto: FN-Archiv

Anmelden

Melden Sie sich an, um im FN-Shop zu bestellen oder die vielen Vorteile einer Persönlichen Mitgliedschaft zu nutzen.

11.06.2019 | 12:37 Uhr | fn-press

Ergebnisdienst vom 6. bis 10. Juni

Sieger und Platzierte in Zeiskam, Wiesbaden, Cannes/FRA, Calgary/CAN, Poznan/POL, Lons le Saunier/FRA, Bethune/FRA, Ranshofen/AUT, Kronenberg/NED und Stadl Paura/AUT

Deutsche Meisterschaften der Zweispänner vom 6. bis 10. Juni in Zeiskam
Deutsche Meisterschaft Zweispänner
Gold: Sandro Koalick (Drebkau); 131,72 (Dressur 42,85/Marathon 88,38/Hindernisfahren 0,49)
Silber: Anna Sandmann (Lähden); 137,79 (47,05/88,21/2,53)
Bronze: Marco Freund (Dreieich); 138,51 (46,51/88,25/3,75)

Kombinierte Wertung Vierspänner
1. Georg von Stein (Modautal); 164,47 (Dressur 51,15/Marathon 109,08/Hindernisfahren 3,88)
2. Katharina Abel (Ketsch); 184,73 (56,24/117,62/10,87)
3. Sascha Utz (Modautal); 187,13 (63,23/112,30/11,60)

Weitere Informationen unter www.rv-zeiskam.de

Internationales Dressur-, Spring-, Vielseitigkeits- und Voltigierturnier (CDI4*/CSI4*/CCI4*-S/CVI) „Longines Pfingstturnier Wiesbaden“ mit U25 Springpokal und Piaff-Förderpreis vom 7. bis 10. Juni in Wiesbaden
Großer Preis
1. Chloe Reid (USA) mit Luis P; 0/0/47,97
2. Charlotte Bettendorf (LUX) mit Hope Street; 0/0/48,51
3. Lucas Porter (USA) mit C Hunter; 0/0/48,80
4. Marcel Marschall (Altheim) mit Utopia; 0/0/49,35

Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport
1. Leonie Krieg (Villingen-Schwenningen) mit Champerlo; 0/4/46,25
2. Maximilial Lill (Hennef) mit Capitale 6; 0/4/49,01
3. Amelie Koppenberg (Herne) mit Fuego Negro; 0/4/50,54

Grand Prix
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit DSP Quantaz; 75,087 Prozent
2. Matthias Alexander Rath (Kronberg) mit Foundation; 71,152
3. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Pathetique; 71,087

Grand Prix Special
1. Isabell Werth (Rheinberg) mit DSP Quantaz; 76,255 Prozent
2. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Pathetique; 72,617
3. Emma Hindle (GBR) mit Romy del Sol; 71,532

Grand Prix
1. Ingrid Klimke (Münster) mit Franziskus; 74,261 Prozent
2. Anja Plönzke (Heidenrod) mit Tannenhof’s Fahrenheit; 71,326
3. Borja Carrascosa (ESP) mit Ein Traum 2; 71,174

Grand Prix Kür
1. Ingrid Klimke (Münster) mit Franziskus; 80,680 Prozent
2. Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Santiano R; 80,040
3. Anja Plönzke (Heidenrod) mit Tannenhof’s Fahrenheit; 76,730

Piaff-Förderpreis
1. Jill-Marielle Becks (Senden) mit Damon’s Delorange; 75,558 Prozent
2. Hannah Erbe (Krefeld) mit Carlos; 74,093
3. Sophie Reef (Bad Bentheim) mit Charming Lady; 71,837

CCI4*-S
1. Michael Jung (Horb) mit Star Connection; 23,4 (Dressur 22,2/Springen 0/Gelände 1,2)
2. Christopher Burton (AUS) mit Lawtown Chloe; 28,3 (28,34/0/0)
3. Ingrid Klimke (Münster) mit SAP Hale Bob OLD; 28,4 (16,4/12/0)

CCI4*-S
1. Josefa Sommer (Immenhausen) mit Hamilton 24; 36,1 (Dressur 30,5/Springen 4/Gelände 1,6)
2. Jerome Robine (Darmstadt) mit Guccimo R OLD; 46,1 (29,7/4,8/11,6)
3. Peter Thomsen (Kleinwiehe) mit Charisma Th; 51,0 (35,0/4/12)

Voltigieren Damen
1. Jolina Ossenberg-Engels (Altena) mit Caram OE/Longenführer Claudia Döller-Ossenberg-Engels; 8,288
2. Alina Roß (Userin) mit Newmix/Marion Schulze; 8,184
3. Diana Harwardt (Bernau) mit Sir Laulau/Andrea Harwardt; 8,009

Voltigieren Herren
1. Jannis Drewell (Gütersloh) mit Fabiola W/Longenführer Alexandra Knauf; 8,603
2. Viktor Brüsewitz (Wulfen) mit Laser 19/Tanja Evers; 8,362
3. Gregor Klehe (Grasbrunn) mit Feliciano 44/Lars Hansen; 8,355

Voltigieren Pas de Deux
1. Diana Harwardt (Bernau)/Peter Künne (Berlin) mit Sir Laulau/Longenführer Hendrik Falk; 8,207
2. Anne Schlumbohm (Waldenbuch)/Melanie Eger (Gerlingen) mit Humphrey Bogart 6/Kai Vorberg; 7,708

Voltigieren Gruppen
1. RV Nordheim 1 mit Humphrey Bogart 6/Longenführer Kai Vorberg; 8,325
2. RV Köln-Dünnwald II mit Holiday von Ice E/Ines Nawroth; 7,572
3. RV Altena I mit Cairo/Claudia Döller-Ossenberg-Engels; 7,321

Weitere Informationen unter www.pfingstturnier.org

Internationales Springturnier (CSI5*/1*) vom 6. bis 9. Juni in Cannes/FRA
Großer Preis
1. Niels Bruynseels (BEL) mit Gancia de Muze; 0/0/34,69
2. Scott Brash (GBR) mit Hello Mr President; 0/0/35,66
3. Daniel Deusser (Deutschland) mit Calisto Blue; 0/0/35,97

Weitere Informationen unter www.jumpingcannes.com

Internationales Springturnier (CSI5*) vom 5. bis 9. Juni in Calgary/CAN
Großer Preis
1. Eric Lamaze (CAN) mit Chacco KID; 0/0/46,25
2. Steve Guerdat (SUI) mit Albführen’s Bianca; 0/0/46,96
3. Conor Swail (IRL) mit Koss van Heiste; 0/0/47,20

23. Philipp Weishaupt (Hörstel) mit Asathir; 8/102,85

Weitere Informationen unter www.sprucemeadows.com

Internationales Springturnier (CSI4*/1*) vom 6. bis 9. Juni in Poznan/POL
Großer Preis
1. Kristaps Neretnieks (LAT) mit Moon Ray; 0/0/41,12
2. Efe Siyahi (TUR) mit Call me Princess; 0/0/41,37
3. Juan Carlos Garcia (ITA) mit Cocodrillo; 0/0/43,66

20. Marcel Wolf (Gailingen) mit Hunter C; 4/84,91

Weitere Informationen unter www.csi4.pl

Internationales Springturnier (CSI3*/1*) vom 6. bis 9. Juni in Lons le Saunier/FRA
Großer Preis
1. Benoit Cernin (FRA) mit Uitlanders du Ter; 0/0/39,23
2. Michel Robert (FRA) mit Emerette; 0/0/40,21
3. Alexandre Fontanelle (FRA) mit Prime Time des Vague; 0/0/41,12

24. Alexander Schill (Neuried) mit Contutto; 5/77,54

Weitere Informationen unter www.jumpinglons.com

Internationales Springturnier (CSI3*) vom 7. bis 9. Juni in Bethune/FRA
Großer Preis
1. Nicolas Delmotte (FRA) mit Darmani van t Heike; 0/0/49,93
2. Bart Clarys (BEL) mit Joie de Toulon; 0/4/47,16
3. Alexis Borrin (FRA) mit Alea de la Marque; 0/4/48,23

27. Frederik Knorren (Aachen) mit Chaccomio M; 8/91,64

Weitere Informationen unter csi.clubhippiquedebethune.fr

Internationales Dressurturnier (CDI4*/U25/1*) vom 6. bis 9. Juni in Ranshofen/AUT
Grand Prix
1. Ulrike Prunthaller (AUT) mit Bartlgut’s Duccio; 69,174 Prozent
2. Ulrike Prunthaller (AUT) mit Bartlgut’s Quarz; 68,935
3. Ferdinand Csaki (München) mit Stevie Wonder M; 67,783

Grand Prix Special
1. Ulrike Prunthaller (AUT) mit Bartlgut’s Duccio; 70,894 Prozent
2. Ferdinand Csaki (München) mit Stevie Wonder M; 68,766
3. Franz Trischberger (München) mit Zap Zap; 66,787

Grand Prix
1. Ulrik Prunthaller (AUT) mit Bartlgut’s Quebec; 71,891 Prozent
2. Jill de Ridder (Deutschland) mit Whitney 341; 70,457
3. Lisa-Marie Klössinger (Aicha vorm Wald) mit FBW Daktari; 70,326

Grand Prix Kür
1. Ulrik Prunthaller (AUT) mit Bartlgut’s Quebec; 78,640 Prozent
2. Lisa-Marie Klössinger (Aicha vorm Wald) mit FBW Daktari; 74,280
3. Jill de Ridder (Deutschland) mit Whitney 341; 73,835

Grand Prix U25
1. Julia Pucher (AUT) mit Wocelli; 66,256 Prozent
2. Tamara-Lucia Roos (AUIT) mit Amaretto XII; 64,897
3. Iris Linder (Tapfheim) mit Whisper; 63,359

Grand Prix Kür U25
1. Tamara-Lucia Roos (SUI) mit Amaretto XII; 70,115 Prozent
2. Iris Linder (Tapfheim) mit Whisper; 66,935
3. Margherita Josi (ITA) mit Le Contendro; 62,200

Weitere Informationen unter www.rc-hofinger.com

Internationales Dressurturnier (CDI3*) vom 6. bis 9. Juni in Kronenberg/NED
Grand Prix
1. Fanny Verliefden (BEL) mit Indoctro V/D Steenblok; 71,304 Prozent
2. Laurence Roos (BEL) mit Fil Rouge; 70,935
3. Charlotte Fry (GBR) mit Everdale; 70,565

13. Dietmar Hax (Geldern) mit Royal Boy H; 66,587

Grand Prix Kür
1. Anne Meulendijks (NED) mit Edison; 73,400 Prozent
2. Michelle Hagmann Hassink (SWE) mit Destano; 72,420
3. Laurence Roos (BEL) mit Fil Rouge; 72,420

7. Dietmar Hax (Geldern) mit Royal Boy H; 68,120

Grand Prix Special
1. Fanny Verliefden (BEL) mit Indoctro V/D Steenblok; 71,447 Prozent
2. Charlotte Fry (GBR) mit Everdale; 71,426
3. Simon Missiaen (BEL) mit Charlie; 70,957

Weitere Informationen unter www.peelbergen.eu

Internationales Fahrturnier (CAI2*-H1/H2/P1/P2) vom 7. bis 10. Juni in Stadl Paura/AUT
Kombinierte Wertung Pony-Einspänner
1. Bernhard Baldauf (AUT); 135,47 (Dressur 57,34/Marathon 75,13/Hindernisfahren 3)
2. Rebecca Nick (AUT); 148,73 (57,14/79,69/12)
3. Silke Zenkel (Heßdorf); 149,75 (59,70/82,73/7,32)

Kombinierte Wertung Pony-Zweispänner
1. Martin Metzner (Goldkronach); 165,38 (Dressur 51,33/Marathon 96,65/Hindernisfahren 17,40)
2. Simone Holzinger (AUT); 168,84 (56,99/91,84/20,01)
3. Alessandro Calzavara (ITA); 173,21 (66,20/101,09/5,92)

Kombinierte Wertung Einspänner
1. Marisa Rössler (AUT); 128,21 (Dressur 47,72/Marathon 80,49/Hindernisfahren 0)
2. Rudolf Pirhofer (AUT); 130,63 (44,83/76,80/9)
3. Vinzenz Dobretsberger (AUT); 142,49 (56,45/86,04/0)

5. Anika Geiger (Rechtmehring); 143,81 (53,15/81,66/9)

Kombinierte Wertung Zweispänner
1. Michael Luftensteiner (AUT); 154,95 (Dressur 55,22/Marathon 98,07/Hindernisfahren 1,66)
2. David Hötsch (AUT); 158,16 (50,00/93,84/14,32)
3. Giorgio Proietti (ITA); 164,28 (52,55/91,07/20,66)

7. Maximilian Hopf (Mengkofen); 206,48 (70,09/111,25/25,14)

Weitere Informationen unter www.pferde-stadlpaura.at

Sprenger

BROWN GRIP Sporen von Sprenger. Garantierte Qualität und höchster Komfort.

Topaktuell und gleichzeitig zeitlos präsentieren sich die neuen Sporen mit dunkelbraunem Grip und sind das perfekte Accessoire für ein Reitsportoutfit in Dunkelbraun.

Mehr Informationen