Deutsche Reiterliche Vereinigung

Das PM-Mobil

Beratung für Vereine auf dem Weg zum Reitturnier

Reitturniere sind wichtige Prüfsteine und eine klasse Motivation in der reiterlichen Ausbildung. Ein Reitturnier ist eine tolle Möglichkeit für die Reiter ihren eigenen Leistungs- und Trainingsstand zu überprüfen und sich mit ihren Mitreitern zu messen. Doch bei der Organisation eines Reitturnieres gibt es viel zu beachten, sodass für die Verantwortlichen im Verein gerade das erste selbst ausgerichtete Turnier oder das erste nach einer längeren Pause eine große Herausforderung bedeutet. Bei manchen Verantwortlichen sind noch Fragen und Unsicherheiten vorhanden. Hier hilft das PM-Mobil! Dieses besucht 2022 Vereine in dem Landesverband Hessen und berät umfassend. Um einen Halt des PM-Mobils auf der eigenen Anlage können sich hessische Vereine bewerben.

Lust auf Turnier?

Mit dem PM-Mobil, das 2022 in Hessen unterwegs ist, bieten die Persönlichen Mitglieder gemeinsam mit der FN-Abteilung Turniersport und dem Landesverband Hessen umfassende Beratung für Vereine, die prinzipiell daran interessiert sind, ein Reitturnier anzubieten und erfahrene Veranstalter, die Unterstützung bei der Optimierung ihres Turniers benötigen:

  • Wie wird eine Ausschreibung erstellt oder eine bereits vorhandene optimiert?
  • Wie funktioniert die Meldestelle oder wie kann ihre Arbeit effizienter gestaltet werden?
  • Welche Möglichkeiten gibt es zur Finanzierung? Wo können ggf. Kosten eingespart werden?
  • Wie wird eine sinnvolle Zeiteinteilung erstellt?
  • Wie kann eine Turnierveranstaltung für möglichst viele Reiter attraktiv gestaltet werden?

Das PM-Mobil liefert Antworten, baut Berührungsängste ab und macht Lust auf Turniere. Vereine erhalten Tipps und Hilfestellungen für ein gelungenes Reitturnier. Dazu bringt das PM-Mobil bei seinem Besuch umfassendes Informationsmaterial und Checklisten mit. Zusätzlich werden die Gegebenheiten vor Ort analysiert und individuell überlegt, wie die optimale Durchführung des Reitturniers angegangen werden kann.

Das PM-Mobil ist vom 5. bis zum 14. September 2022 im Landesverband Hessen unterwegs.

Das PM-Mobil unterstützt beim Reitturnier

 

Bewerben so geht's

Das PM-Mobil soll einen Stopp beim eigenen Verein einlegen? Um einen Halt bewerben können sich alle Vereine, die Mitglied im Landesverband Hessen sind und bei denen mindestens eine Person vorhanden ist, die potenziell die Turnierleitung übernehmen kann. Es muss noch kein Reitturnier angemeldet sein, jedoch sollte der Wille bestehen, in Zukunft ein Turnier anzubieten. Alle Kosten tragen die Persönlichen Mitglieder der FN und der Landesverband Hessen. Der Verein stellt für mindestens einen halben Tag seine Infrastruktur zur Verfügung.

Die Bewerbung mit ausgefülltem Bewerbungsformular ist per E-Mail an die PM-Geschäftsstelle zu richten: kmeyerzubentrup@fn-dokr.de. Die Bewerbungsfrist endet am 14. Juli 2022.

Alle eingegangen Bewerbungen werden von der PM-Geschäftsstelle gemeinsam mit dem Landesverband Hessen gesichtet. Die Gewinner werden innerhalb vierzehn Tagen nach Bewerbungsschluss bekanntgegeben.

Teilnahmebedingungen

Downloads

Ihr Ansprechpartner

Kim Meyer zu Bentrup

Tel: 02581/6362-624
Fax: 02581/6362-100

kmeyerzubentrup@fn-dokr.de

Unsere Empfehlung

Leistungs-Prüfungs-Ordnung - LPO 2018
Leistungs-Prüfungs-Ordnung - LPO 2018

Die Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) ist das Regelwerk für alle nationalen Turniere in Deutschland. Sie wird regelmäßig überarbeitet, die aktuelle Fassung der LPO ist seit dem 1. Januar 2018 gültig.

Stand: 20.05.2022