Deutsche Reiterliche Vereinigung

Andreas Dibowski

Vielseitigkeitsreiter

Andreas Dibowski ist ein Vielseitigkeits-„Profi“ der ersten Stunde. Seit seiner Ausbildung zum Pferdewirt und abgelegter Pferdewirtschaftsmeisterprüfung widmet sich „Dibo“ vorrangig dem Vielseitigkeitssport. 1990 bestritt er sein erstes internationales Drei-Sterne-Turnier in Luhmühlen. 1995 startete er erstmals bei den Europameisterschaften der Ländlichen Reiter für ein deutsches Team, wurde Mannschafts- und Vizeeuropameister. Im selben Jahr übernahm er für zwei Jahre die Leitung des neu geschaffenen Ausbildungszentrums Luhmühlen, 1997 folgte die Gründung eines eigenen Turnier- und Ausbildungsstalles auf dem Gestüt Irenenhof in Döhle, das sich inzwischen in seinem Besitz befindet. Sein Aufstieg an die Weltspitze begann 1997 mit seinem ersten Einsatz bei FEI-Europameisterschaften (Burghley, Platz elf). Seither nahm Andreas Dibowski an insgesamt sechs Europameisterschaften (1997, 2001, 2005, 2009, 2011, 2013), drei Olympischen Spielen (2000, 2004 und 2008) und vier Weltmeisterschaften teil: 2002, 2006, 2010 und zuletzt 2018 mit FRH Corrida in Tryon/USA, wo er als Einzelreiter Platz 28 belegte. Zu seinen größten Erfolgen zählen Mannschafts-Gold in Hongkong sowie bei den EM in Malmö 2013, aber auch zwei zweite Plätze im CCI4* Badminton sowie Siege in Luhmühlen, Pau und Aachen. 2013 wurde er – im zwanzigsten Anlauf – Deutscher Meister. Das Jahr 2019 begann für ihn und sein Championatspferd FRH Corrida mit Siegen im Berufsreiterchampionat in Marbach, im CCI4*S in Barborowko und im Nationenpreis in Aachen mit dem deutschen Team. Inzwischen tritt auch Tochter Alina in die Fußstapfen ihres Vaters. Sie bestritt in diesem Jahr ihre dritten Nachwuchs-Europameisterschaften.

Geburtsdatum: 29. März 1966
Wohnort: Döhle

Championatspferd 2019: FRH Corrida

  • Geschlecht: Stute
  • Geburtsjahr: 2009
  • Rasse: Hannoveraner
  • Vater: Contendro I
  • Mutter: Expo von Espri
  • Besitzer: BG Corrida
  • Züchter: Rainer Zurmaar

Globus Baumärkte

Immer die besten Preise

Alles was Heimwerker und Handwerker, vom Anfänger bis zum Profi, brauchen, findet man bei den Globus Baumärkten vor Ort oder im Globus-Onlineshop. Mit dem Click & Collect Service können Produkte bereits online reserviert und bequem im nächsten Markt abgeholt werden.

R + V

Die R+V-Operationskostenversicherung für Pferde: ab 6,78 EUR monatlich, ohne jährliche Höchstentschädigungsgrenze.

Übernahme der in der Tierklinik entstehenden Kosten für tierärztliche Leistungen, Medikamente und Nachsorge bis zu 14 Tage ab Operation.

Stand: 16.08.2019