Deutsche Reiterliche Vereinigung

Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO)

Regelwerk für den deutschen Turniersport

Die Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) gilt als Regelwerk für alle nationalen Turniere in Deutschland und regelt die Durchführung von Leistungsprüfungen. Sie ist verbindlich für alle in der FN zusammengeschlossenen natürlichen und juristischen Personen, die Leistungsprüfungen oder Pferdeleistungsprüfungen vorbereiten, durchführen, beaufsichtigen sowie daran teilnehmen. 

Die LPO wird regelmäßig gemeinsam von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und den Landesverbänden überarbeitet, um mit den aktuellen Entwicklungen im nationalen und internationalen Turniersport Schritt halten zu können. Aber auch zwischen diesen Neuerscheinungsterminen können Änderungen und Klarstellungen notwendig werden, die als Kalenderveröffentlichungen erscheinen. Die aktuell gültige LPO wurde im Jahr 2018 veröffentlicht, die nächste Überarbeitung steht 2024 an. Die LPO 2018 und die entsprechenden Ergänzungssätze sind im FNverlag erhältlich.

Zusätzlich zur LPO können auch die Besonderen Bestimmungen der Landeskommissionen LPO-Regelungen weiter definieren. Es empfiehlt sich daher, die Regelungen für den jeweiligen Kommissionsbereich, in dem das Turnier stattfindet, stets aktuell im Blick zu behalten.

Grundregeln der Leistungs-Prüfungs-Ordnung

Die wichtigsten Vorschriften der LPO im Überblick:

Kalenderveröffentlichungen: Ergänzungen und Änderungen zur LPO

In der folgenden Tabelle finden Sie wichtige Kalenderveröffentlichung zur LPO. Die hier aufgeführten Kommentierungen und Klarstellungen zu bestimmten Themen der LPO sind Bestandteil des Regelwerkes und haben Gültigkeit. Weitere ergänzende und klarstellende Informationen zu § 68 und § 70 der LPO (Ausrüstung der Reiter und der Pferde) für die Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit sind dem Ausrüstungskatalog zu entnehmen.

Bereich Thema und Download Stand
LPO Kalenderveröffentlichung LPO 2018 gültig ab 01.01.2020  10/2019
LPO Kalenderveröffentlichungen LPO 2018 bis Juni 2019  06/2019
LPO Klarstellung Korrigiertes Verfahren beim Hindernisfahren (§ 733.2)  03/2019
Ausrüstung Klarstellung Ausrüstung Fahr-LP (§ 71)  08/2018
Ausrüstung Klarstellung Reithalfter Voltigier-LP (§ 72)  01/2018

Ihr Ansprechpartner

Leonie Süß

Tel: 02581/6362-142
Fax: 02581/6362-7142

lsuess@fn-dokr.de

Unsere Empfehlung

Leistungs-Prüfungs-Ordnung - LPO 2018
Leistungs-Prüfungs-Ordnung - LPO 2018

Die Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) ist das Regelwerk für alle nationalen Turniere in Deutschland. Sie wird regelmäßig überarbeitet, die aktuelle Fassung der LPO ist seit dem 1. Januar 2018 gültig.

R + V

Die R+V-Operationskostenversicherung für Pferde: ab 6,78 EUR monatlich, ohne jährliche Höchstentschädigungsgrenze.

Übernahme der in der Tierklinik entstehenden Kosten für tierärztliche Leistungen, Medikamente und Nachsorge bis zu 14 Tage ab Operation.

PM Geschenkmitgliedschaft

Ein besonderer Geschenktipp für Pferdefreunde!
Weihnachten mal anders: verschenken Sie eine Persönliche Mitgliedschaft bei der FN und begeistern damit Ihre Pferdefreunde! Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an pm@fn-dokr.de.

Stand: 14.11.2019