Deutsche Reiterliche Vereinigung

Alte Helden: Lambrasco

Janne-Friederike Meyer-Zimmermann und ihr Mops

"Es wird immer wieder möglich sein, dass man mit einem Pferd Großes erreichen kann, auch wenn man es vielleicht vorher gar nicht erwartet hat.“ Janne-Friederike Meyer-Zimmermann über Lambrasco

Mit dem kleinen Holsteiner Wallach wurde Janne-Friederike Meyer-Zimmermann Mannschafts-Welt- und -Europameisterin. Mops, so sein Spitzname, wurde im April 1998 geboren. Heute lebt er in einer Rentner-WG mit dem fünf Jahre älteren Callistro auf dem elterlichen Hof in Schleswig-Holstein und kümmert sich dort um den vierbeinigen Nachwuchs.

Klicken Sie hier, um Marketing-Cookies zu akzeptieren und dieses Video zu aktivieren.

 

Steckbrief Lambrasco „Mops“

  • Zuhause in Schleswig-Holstein
  • Geburtsdatum: 3. April 1998
  • Abstammung: Holsteiner von Libero – Landgraf I
  • Züchter: ZG Bigeng
  • Besitzer: Friedrich Meyer
  • aus dem Sport verabschiedet 2014 in Hamburg

Größte Erfolge

  • Mannschafts-Weltmeister 2010
  • Mannschafts-Europameister 2011
  • Sieger im Großen Preis von Aachen 2011
Teaserbild

Turnierpferde jetzt impfen!

Ab 1. Januar 2023 gilt die Herpesimpfpflicht. Jetzt sollten Pferde grundimmunisiert werden, um für die Turniersaison 2023 startklar zu sein. Denn auf Turnieren  müssen ab 2023 gemäß LPO alle Pferde gegen EHV-1 und Influenza geimpft sein. 

Teaserbild

Versicherungscheck rund ums Pferd

Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und lassen Sie Ihre Versicherungssituation von unserem Experten Thoms Lehrmann (R+V) überprüfen. Schreiben Sie dazu einfach eine kurze E-Mail mit dem Stichwort „Versicherungscheck“ und der eigenen Telefonnummer für einen Rückruf an versicherungsberatung@fn-dokr.de.

Stand: 23.04.2021