Deutsche Reiterliche Vereinigung

Deutsche Jugendmeisterschaft Dressur und Springen

Dressur 8. bis 11. September und Springen 15. bis 18. September 2022

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften (DJM) werden die Meister in den Altersklassen Ponyreiter, Children (Springen), Junioren und Junge Reiter ermittelt. 2022 messen sich die besten Nachwuchsreiter in Verden. Vom 8. bis 11. September ermitteln erst die Dressurreiter ihre Meister, vom 15. bis 18. September dann die Springreiter. Aufgrund mangelnder Boxenkapazitäten werden die Deutschen Jugendmeisterschaften erstmals an zwei Wochenenden ausgerichtet.

Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt gemäß der den Landesverbänden zugeteilten Quote. Darüber hinaus sind die Mitglieder der Nachwuchskader 1 und 2 (Dressur und Springen) zusätzlich startberechtigt. Die Deutschen Meister werden in den jeweiligen Altersklassen gemäß einem in der Ausschreibung veröffentlichten Wertungssystem über jeweils drei Wertungsprüfungen ermittelt.

Seit dem Jahr 2007 wird auch das Bundesnachwuchschampionat der Dressurreiter im Rahmen der DJM ausgetragen.


News

18.09.2022 | DJM Springen Verden: Zweifacher Sieg für Merschformanns

17.09.2022 | DJM Springen Verden: Jolie Marie Kühner ist nicht aufzuhalten

11.09.2022 | DJM Dressur Verden: Schmitz-Morkramer und Collin gewinnen Gold

11.09.2022 | DJM Dressur Verden: Rose Oatley ist Meisterin bei den Ponys

12.09.2021 | DJM Darmstadt Dressur: Gold für Collin und Lang

12.09.2021 | DJM Darmstadt Springen: Titel für Ostermann, Juraske und Bachl

11.09.2021 | DJM Darmstadt: Meistertitel für Ponyreiter vergeben

 

Ihr Ansprechpartner

Birgit Lietmann

Tel: 02581/6362-210
Fax: 02581/6362-7210

blietmann@fn-dokr.de

Unsere Empfehlung

Aufgabenheft Reiten (Nationale Aufgaben) 2018
Aufgabenheft Reiten (Nationale Aufgaben) 2018

Das Aufgabenheft - Reiten - enthält neben den verschiedenen Aufgaben zu Reiterwettbewerben, Basis- und Aufbauprüfungen und Dressurprüfungen auch Anforderungen für Stilspringprüfungen mit Standardanforderungen sowie Gelände- und Vielseitigkeitsprüfungen.

Teaserbild

Turnierpferde jetzt impfen!

Ab 1. Januar 2023 gilt die Herpesimpfpflicht. Jetzt sollten Pferde grundimmunisiert werden, um für die Turniersaison 2023 startklar zu sein. Denn auf Turnieren  müssen ab 2023 gemäß LPO alle Pferde gegen EHV-1 und Influenza geimpft sein. 

Teaserbild

Springsattel „Victrix“

Leicht und kompakt führt Dich der Ultra Close Contact „Victrix“ Springsattel auf den Weg zum Sieg und bietet Deinem Pferd vollen Komfort und volle Freiheit, um seine Sprungkraft zu entfalten. Erfahre, wie Du die volle Kraft Deines Pferdes entfesseln kannst auf: www.batessaddles.com

Stand: 22.09.2022